PhoXi 3D-Kamera – Technologie im Überblick

PhoXi 3D-Kamera – Technologie kurz erklärt

In der heutigen Wirtschaftswelt ist alles in Bewegung, um der Nachfrage nach neuen Produkten und Dienstleistungen gerecht zu werden. Wir von Photoneo sind der Auffassung, dass unsere Kunden nur das Beste verdient haben. Wer freut sich nicht über eine hochwertige sensorische Eingabe UND Echtzeitleistungen, um bewegliche Objekte zu scannen und zu inspizieren. Bisher ging nur das eine oder das andere, nicht beides gleichzeitig.

Wir setzen neue Maßstäbe in unserer Branche und arbeiten hart daran, das Unmögliche möglich zu machen. Unsere zum Patent angemeldete Technologie der PhoXi Cam kann die hochwertigen Ergebnisse von strukturierten Lichtsystemen (z. B. PhoXi Scan) mit den Geschwindigkeiten von TOF-Systemen liefern.

Dank unserer revolutionären Sensortechnologie sind wir in der Lage, die hochauflösenden 3D-Daten mit einem einzigen Bild der Kamera zu erfassen. Diese Technologie bezeichnen wir als Multi-Image Sensing. Sie beruht auf einem starken Parallelismus auf dem Level von Photonen. In Kombination mit unserer Projektionseinheit vermag sie im Grunde genommen, Objekte im Raum zu konservieren und eine 3D-Abbildung ohne Bewegungsunschärfe zu schaffen. Neben den statischen Anwendungen eignet sie sich auch für alle dynamischen Anwendungen.

Diese hohe Leistungsfähigkeit haben wir in erster Linie unserem speziell angefertigten intelligenten CMOS-Sensor zu verdanken. Wir hoffen, dass unsere Kamera die neue Welle der industriellen Automatisierung mitgestalten wird und einen Ausgangspunkt für neue autonome Systeme schafft, die ihre Umgebung erkennen und verarbeiten können.