Intelligente Fertigung gemacht speziell für Sie

Roboterfertigungslinien werden gebaut, um Komponenten und Materialien in Produkte und Waren umzuwandeln. Während diese Systeme bei der Ausgabe sehr effizient sind, ist es immer noch sehr teuer, Material für die Ausgabe vorzubereiten. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Es ist entweder der Bediener, der ein Blech auf statische Vorrichtungen legt und dann Maschinen zuführt, die eine Materialart verarbeiten können, oder ein Lieferant, der die Stapelmuster erfüllt. Hier wurde der Maßstab für Vision-geführte Robotik geboren.

Es ist entweder der Bediener, der ein Blech auf statische Vorrichtungen legt und dann Maschinen zuführt, die eine Materialart verarbeiten können, oder ein Lieferant, der die Stapelmuster erfüllt. Hier wurde der Maßstab für Vision-geführte Robotik geboren.

Das Bin Picking-System kann Objekte aus einer Vielzahl von Materialien verarbeiten, die zufällig verteilt sind. Es ist ein System, das in der Lage ist, zufällig in unorganisierten Behältern verteiltes Material zu verarbeiten und in die Produktionslinie der Fertigung einzuspeisen. Alles mit einem präzisen 3D-Bildverarbeitungssystem, das verschiedene Arten von Objekten erkennen kann, und Roboter-Intelligenzsystemen, die Roboter zur sicheren Objektextraktion führen können.

Sehen Sie sich das Webinar an

Warum Bin Picking mit Photoneo?

1

Hervorragendes 3D-Bildverarbeitungssystem

Familie von PhoXi 3D Scanner mit einer Vielzahl von Scanvolumina und Erfolgsbilanz für den Einsatz in rauesten Industrieumgebungen.

2

Leistungsfähige Lokalisierungsalgorithmen

CAD-basierter Ansatz, getestet und genehmigt von Kunden aus Automobilindustrie, mit hohen Anforderungen an Robustheit und Genauigkeit.

3

Volle Bahnplanung und Kollisionsvermeidung

Unique robot control with a rapid calculation of movement trajectories, whilst maintaining the highest safety standards.

4

Roboteragnostik

Datenbank mit Hunderten von Robotermodellen führender Roboterhersteller.

Die Investition, die sich schnell rentiert.

Laut Eurostat belaufen sich die durchschnittlichen Arbeitskosten im europäischen Raum auf 30,6 EUR pro Stunde. Bei einem 24/7-Betrieb der Maschinenbeladung, für den 4 Vollzeitkräfte erforderlich sind, könnte dieser Aufbau bis zu 350 000 EUR steigen.

Der gleiche Wert einer Investition, die innerhalb eines Jahres auszahlt, kann zu einer Automatisierung des gesamten Systems führen.

99.9 %
Erfolgsrate
5 Sekunden
Taktzeit
24/7/365
Betriebszeit

Succesfully picked parts

1 3 8 1 6 2 4

Sprechen Sie uns an!

Unsere Partner und Kunden